Loading Events
,
Location: Wien Shambhala Meditationszentrum

(ONLINE) Themenabend: Retreats und das monastische Leben

Wenn man es geschafft hat, eine stabile persönliche Meditationspraxis zu etablieren, ist eine längere, konzentrierte Praxiszeit im Rahmen eines Retreats oft ein wichtiger nächster Schritt. 

In Österreich gibt es mehere Angebote verschiedener buddhistischer Gruppen, Shambhala Wien veranstaltet jedes Jahr das beliebte City Retreat der Winterpraxistage zwischen Weihnachten und dem neuen Jahr. Im Shambhala Landzentrum Dechen Chöling in Frankreich gibt es rund ums Jahr Angebote. 

Doch Einlass in ein echtes Kloster zu bekommen ist gar nicht so einfach! Ganz unterschiedliche, für uns “Westler” oft überraschende Bedingungen können im Weg stehen. 

Ihren Weg als Nonne und den Zugang zu Gampo Abbey erarbeitete sich Karin über 10 Jahre mit Einsatzfreude und Durchhaltevermögen.

Sie absolvierte im Frühling bereits ihr drittes Yarne Retreat in Pema Chödrons Kloster Gampo Abbey in Kanada. Als Teil des Staff war sie für die Einhaltung der Spielregeln zuständig und kümmerte sich um die beiden Schreinräume. Insgesamt 25 Leute aus verschiedenen Ländern teilten Freud und Leid des siebenwöchigen Retreat-Lebens, den Großteil der Zeit in Schweigen. Sechs Tage Praxis und Arbeit ab sechs Uhr früh, ein freier Tag pro Woche. Durchgeschüttelt wird da wohl jeder, nur jeder auf verschiedene Art und Weise.
So ein langes Retreat ist eine einmalige Erfahrung, die so manchen zur Wiederholung auffordert.

Karin teilt ihr Wissen und ihre Erfahrung zu Retreats und vom monastischen Leben, um anderen auf ihrem Weg zu helfen und den (in der weltlichen Shambhala-Gemeinschaft) ungewöhnlichen Weg als Nonne/Mönch als Möglichkeit aufzuzeigen.

Die Lehrerin:

Karin Schenz in Gampo AbbeyKarin Schenz ist Meditationslehrerin in Shambhala und teilweise buddhistische Nonne in der Tradition von Chögyam Trungpa (Gampo Abbey).

Im Frühling absolvierte sie bereits ihr drittes Yarne Retreat in Gampo Abbey, diesmal zum Thema ‘Eight Verses of Mind Training’, die Lehrerin: Pema Chödrön. Als Teil des Staff war sie für die Einhaltung der Spielregeln zuständig und kümmerte sich um die beiden Schreinräume. 



Teilnahmegebühr: freie Spende (IBAN: AT71 2011 1310 3220 1056, BIC: GIBAATWW)

Veranstalter: Shambhala Meditationszentrum Wien

Veranstaltungsort: Zoom

Wien Shambhala Meditationszentrum
See all events in Wien Shambhala Meditationszentrum
2024-06-20 16:01:35