Loading Events
Location: Köln Shambhala Meditationszentrum

Ikebana – der Frühling ist da

Wenn wir genau hinschauen, sind wir aufmerksamer. Wenn wir achtsam und respektvoll gegenüber der Natur sind, sind wir es auch gegenüber uns selbst und den Menschen. Wir sehen, was gebraucht wird und schätzen, was wir haben. Das lehrt uns der Weg der Blumen – Kado und die Meditation.
 
Kado Ikebana folgt den Prinzipien von Himmel, Erde und Mensch. So kreieren wir aus Zweigen und Blumen das Universum in einer Schale.
 
Das Wochenende beinhaltet Meditation, Gestecke machen, Belehrungen zu Kado. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Bereits Erlerntes wird vertieft.
  
Blumen haben sich auf dem Weg von May Isler eingeschlichen. Sie sah sie vorbeigehen. Sie kreuzten ihre Schritte. Und so fand sie sich vor vielen Jahren auf dem Weg der Blumen wieder. Es ist ihr wichtig zu lernen und zu lehren, zu schauen und zu sehen und, wenn möglich, Material direkt aus der Natur zu verwenden. Sie ist Schülerin von Kado-Ikebana und der japanischen Ikenobo-Schule. May Isler ist pensioniert und lebt in Bern.  

Der Workshop umfasst Meditationsanleitung, Ikebana-Vorführung und viel Zeit für gemeinsames Blumenstecken, angeleitet durch eine erfahrene Lehrerin. 

Termin: Samstag, 27. April 2024, 12 Uhr, bis Sonntag, 28. April 2024, 17 Uhr

Teilnahmebeitrag: 150 Euro plus etwa 15 Euro für Material

 

Köln Shambhala Meditationszentrum
See all events in Köln Shambhala Meditationszentrum
2024-04-22 07:25:13