Loading Events
  • This event has passed.
Location: Bern Shambhala Meditationszentrum

Furchtlosigkeit entdecken – Shambhala 2 (hybrid)

«Aggression ist die Quelle unserer Probleme, nicht ihre Lösung. (…) Das Prinzip der Shambhala-Vision besteht darin, keine Angst davor zu haben, wer Sie sind. Letztendlich ist dies die Definition von Tapferkeit: Keine Angst vor sich selbst zu haben.»   –   Chögyam Trungpa Rinpoche

 

Sich nicht von unseren Ängsten und destruktiven Emotionen abzuwenden, sondern sich diesen Empfindungen mit Freundlichkeit und Sanftheit zuzuwenden, ist der Beginn eines furchtlosen Umgangs mit uns selbst und der Aggression in dieser Welt.

Tapfer wagen wir erste Schritte, um aus beengenden Gewohnheitsmustern hinauszutreten und erfahren dadurch die unmittelbare Lebendigkeit und Brillanz der Welt. Das wird in der Shambhalavision “Die Geburt der Kriegerschaft” genannt – einer sanftmütigen Haltung, frei von Aggression.

Dieses Shambhala-Seminar umfasst Meditationsanleitungen und Vorträge, Meditationspraxis und Austausch- resp. Reflexionsgespräche in der Gruppe und mit erfahrenen Meditationsanleiter:Innen.

Das Seminar ist offen für alle mit etwas Meditationserfahrung. Es findet im Shambhala-Meditationszentrum Köln statt und wird in Bern als hybrider Kurs angeboten. Für Fragen wenden Sie sich bitte an untenstehende Kontaktadresse.

Das Seminar wird von Ute Reinhart-La Haye gelehrt. Sie folgt seit mehr als 30 Jahren dem Pfad von Shambhala. Sie war Schülerin von Chögyam Trungpa Rinpoche und danach von Mipham Rinpoche. Sie lehrt seit vielen Jahren bei Shambhala. Nach langem Aufenthalt in Frankreich kehrte sie 2021 nach Deutschland zurück und lebt seither in Köln.

Bern Shambhala Meditationszentrum
See all events in Bern Shambhala Meditationszentrum
2024-04-24 12:49:03